• Lightriver

Die ersten Sketches

Habe ich zu spät mit dem Zeichnen angefangen?

Kann man wirklich noch "gut" werden, wenn man nicht bereits sehr früh angefangen hat, sich mit Kunst zu beschäftigen? Fragen, die ich mir ständig stelle. Am Ende stelle ich dann aber regelmäßig fest, dass es nur drei Dinge wirklich braucht:


1. Zeit

2. Disziplin

3. Leidenschaft


Zeit, denn ohne die (oder wenn du sie dir nicht nimmst) wirst du dich niemals hinsetzen und mit dem Thema beschäftigen können. Disziplin, damit du dies auch nachhaltig tust, denn machen wir uns nichts vor: Von nichts kommt nichts. Und Leidenschaft, denn ohne die kann man wiederum keine Disziplin entwickeln.


Was ich noch vor einigen Monaten gezeichnet habe, also ich meine so richtig mit Papier und Stift, beschränkte sich auf kleine Herzchen und Blümchen während dem Telefonieren und Schmetterlinge, die meine kleine Schwester (die ich nicht habe) genauso hätte malen können.


Mich damit näher beschäftigen zu wollen lösten im Grunde meine eigenen Charaktere aus. Nach langer langer Zeit des Rollenspiels war mein Wunsch wahnsinnig groß, meine eigenen Charaktere (und die meines RP Partners) auch selbst zeichnen zu können und okay, ja, ich habe mich viel eingelesen, recherchiert, Tutorials angesehen und am Ende ... genau so angefangen, wie man es nicht sollte. Ich bin einfach in die Vollen gegangen!


Nach einigen kleinen Zeichenübungen habe ich mir sehr schnell direkt ein Grafiktablett gekauft und drauf los probiert. Und das mache ich noch immer. Drauf los probieren ... und sehr oft sehr heftig daneben liegen. Ich habe erkannt, dass es ein Weg ist. Ein Prozess. Aber ich bin der festen Überzeugung, dass jeder diesen Weg etwas anders gehen und am Ende trotzdem erfolgreich sein kann.


Übrigens: Du brauchst kein Talent. Talent ist nett und macht es einem sicher leichter. Aber niemand wird geboren und kann die Mona Lisa aus dem FF zeichnen. Jeder kann es lernen. Mit Zeit, Disziplin und Leidenschaft.




Hier seht ihr eine kleine Auswahl meiner ersten "schnellen Sketches", darunter auch Final Fantasy 14 Charaktere (Aura = Hörner). Und ich meine es so, wie ich es sage. Nicht nachdenken. Reverenz ansehen (in dem Fall den Charakter) und ab dafür! Ganz unten in der Mitte ist übrigens "Little Misfortune". Empfehlenswert! (by "Killmonday Games").


Im nächsten Schritt würde man dann an den Outlines arbeiten usw. Aber: Hier ist es jeweils nur der reine Sketch!

0 Ansichten

Follow

  • Weiß Flickr Icon

Unterstützung?

© 2019 by LR. Proudly created with Wix.com

Oder shoppe über meinen Link auf Amazon! (Ohne Zusatzkosten)